2017 durfte Red, ein ehemaliger Straßenhund aus Thailand, bei mir einziehen. Schnell wurde klar wie sehr er Menschen, besonders Kindern, zugewandt ist.

Ein Eignungstest bestätigte, dass er die idealen Veranlagungen zum Therapiehund mit sich brachte. Somit begannen wir mit der Therapiehunde-Team-Ausbildung bei Petzis Therapiehunde in München. Während dieser Ausblidung, die umfangreich Theorie und Praxis beinhaltete, durften Red und ich Einsätze in verschiedenen Einrichtungen durchlaufen. Seniorenheime, Förderschulen und behinderten Einrichtungen gehörten unter anderem dazu.

Im Mai 2021 haben wir erfolgreich unsere Prüfung bestanden.

Sie haben Interesse die Tiergestützte Intervention in Ihrer Einrichtung zu integrieren? Rufen Sie mich gerne an!

©Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.